Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

AMESPHERE KEY im ADi Design Index 2023

AMESPHERE KEY im ADi Design Index 2023

Logo ADI Index 2023 300dpi

AMESPHERE KEY gehört zu den Projekten, die für den diesjährigen ADI Design Index ausgewählt wurden, eine Auszeichnung der ADI – Association for Industrial Design, die auf die Teilnahme am prestigeträchtigen Compasso d’Oro Award vorbereitet. Ausgewählt für die Kategorie „Design for Work“, stellt AMESPHERE KEY den zentralen Kern des AMESPHERE-Systems dar, der proprietären Plattform von AME, die in der Lage ist, die Art und Weise neu zu gestalten, wie Unternehmen das Thema Sicherheit in komplexen Arbeitsumgebungen angehen. Das Design der Hülle wurde vom Studio Un-real in Florenz entworfen, während das Innenleben von den AME-Ingenieuren entworfen wurde. Die Ausstellung der besten Designprodukte und -dienstleistungen wurde am 6. November in Mailand eröffnet: Qualität steht im Mittelpunkt dieser XXVII Ausgabe.

KEY

„Der ADI Design Index, der die Teilnahme am prestigeträchtigen Compasso D’oro im nächsten Jahr vorbereiten soll, ist seit jeher eine einzigartige Gelegenheit, die Exzellenz in der Welt des Designs und der Technik zu erforschen“, kommentierte Claudio Salvador, Präsident von AME, und fügte hinzu: „Für diese Ausgabe war das Schlüsselwort ‚Qualität‘, wie der Präsident der ADI-Stiftung, Umberto Cabini, und der ADI-Präsident, Luciano Galimberti, in Erinnerung riefen: eine Qualität, die die Essenz des italienischen Designs ist, ein unverwechselbares Element, das es stärkt und aufwertet, und ein strategischer Hebel zur Verbesserung unserer Exporte. Ein Wert, den wir uns bei AME schon immer zu eigen gemacht haben, indem wir Arbeitsschutzsysteme entwickelt haben, die nicht nur funktionell waren, sondern das Ergebnis eines Qualitätsprozesses darstellten. Und die, warum auch nicht, auch schön anzusehen sind, obwohl sie meist auf Baustellen, in großen Werken und Fabriken eingesetzt werden

foto ADI Amesphere 1

Insbesondere AMESPHERE KEY mit seiner weichen Form und seinen abgerundeten Linien soll das Konzept eines „HUB“ oder einer „Sphäre“ zusammenfassen, in dem alle in der Umwelt gesammelten Daten zusammenlaufen. Ein zentraler Körper, der auch im Außenbereich eingesetzt werden kann und Design und Funktionalität, Ergonomie und Integration, Forschung und Technik miteinander verbindet. „Das ist es, was wir in unserem Unternehmen immer versucht haben“, so Filippo Bonifacio, CEO von AME, „Lösungen zu entwickeln, die die Sicherheit der Menschen in den Mittelpunkt stellen, und zwar durch Spitzentechnologien, die Technik, Qualität und Design vereinen. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass wir diese Anerkennung erhalten haben und mit unserem AMESPHERE KEY am ADI Design 2023 teilnehmen dürfen. Und auch ein bisschen Geschichte, wie uns ADI-Vizepräsidentin Antonella Adriani in Erinnerung rief“.

Vorgeschlagene News

Rectangular-shaped detection areas and their off-set

  Thanks to its vertical safety experience and the chase of innovative solutions by its R&D Team, AME presents its EGOpro Safe MOVE proximity warning and alert System new unique features. Introducing rectangular-shaped detection areas ...
Mehr erfahren →

Der neue aktive Tag EGOpro für alle Safety-Lösungen

Der neue aktive Tag EGOpro für alle Safety-Lösungen: Ergonomischer, tragbarer und leistungsfähiger!   In Zeiten wie diesen, bei denen – bedauerlicherweise auch tödliche – Arbeitsunfälle an der Tagesordnung sind, muss jeder Unternehmer in die Sicherheit ...
Mehr erfahren →

WTC 2019 – Sicherheitslösungen für den Tiefbau

AME als Aussteller auf dem „World Tunnel Congress 2019“. Die Konferenz findet vom 3. bis 9. Mai in Neapel statt und bietet Themen zur Planung und Konstruktion von Tiefbauten mit den Schwerpunkten Tunnelbau, Engineering und ...
Mehr erfahren →

Richiedi informazioni

Amesphere

Die neuen Grenzen der Sicherheit