Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Der neue aktive Tag EGOpro für alle Safety-Lösungen

Der neue aktive Tag EGOpro für alle Safety-Lösungen

Der neue aktive Tag EGOpro für alle Safety-Lösungen: Ergonomischer, tragbarer und leistungsfähiger!

 

In Zeiten wie diesen, bei denen – bedauerlicherweise auch tödliche – Arbeitsunfälle an der Tagesordnung sind, muss jeder Unternehmer in die Sicherheit investieren, indem er die besten Technologien des Marktes einsetzt, zu denen EGOpro Safety gehört.

Die EGOpro Safety Lösungen basieren auf proprietärer Technologie und ermöglichen durch marktweit modernste technologische Werkzeuge, höchste Sicherheitsstandards für die Mitarbeiter zu erreichen und gleichzeitig die Betriebseffizienz zu erhalten bzw. weiter zu steigern, ohne die Unternehmensinfrastruktur zu beeinträchtigen.

Durch die Analyse der Betriebsumgebung, die Positionierung der EGOpro Safety Sensoren auf mögliche Gefahrenquellen (fahrende Fahrzeuge, Hubstapler, Kran, ortsfeste Maschinen usw.) und die Ausstattung der Bediener mit aktiven TAGs wird eine intelligente Umgebung geschaffen: Hier meldet das System die Anwesenheit des Bedieners im Gefahrenbereich und interagiert entsprechend mit der Umgebung (optische und akustische Alarme, Verlangsamung von Maschinen, Zutrittskontrollen usw.). A.M.E. stellt den Arbeiter in den Mittelpunkt seiner aktiven Sicherheitssysteme.

Beim neuen aktiven TAG EGOpro Safety handelt es sich um einen TAG mit Dreifachtechnologie, der vom Personal, das sich innerhalb des Arbeitsbereichs aufhält, getragen wird. Der TAG ist für die Integration mit den diversen persönlichen Schutzausrüstungen (Helm, hochsichtbare Weste usw.) konzipiert und hat eine Autonomie von 3 bis 4 Jahren.

Wenn ein TAG durch eine gewöhnliche persönliche Schutzausrüstung, wie z. B. einen Helm, ergänzt wird, entsteht eine „Aktive PSA“, mithilfe derer das Personal von den Sensoren des Systems EGOpro Safe MOVE erfasst werden kann; dies erhöht die Eigensicherheit in den Arbeitsbereichen beachtlich, ohne dass neben den normalen Tätigkeiten des Arbeiters weitere Maßnahmen erforderlich wären.

Der Einsatz bzw. das Projekt von A.M.E. besteht darin, das Konzept der AKTIVEN SICHERHEIT bei Unfallprävention und -schutz in jedem Arbeitskontext umzusetzen. Mit anderen Worten, dank der Integration innovativer Technologien die potentiellen Gefahren für den Arbeiter objektiv zu erkennen und zu bewerten und ihn mit einem selektiven Alarm in Echtzeit zu warnen, um Arbeitsunfälle zu verhindern.

Vorgeschlagene News

Geofencing eine revolutionäre Lösung für die am meisten gefährdeten Gebiete

Das GEOFENCING Modul ist eine echte Revolution auf dem Gebiet der Logistik und der Sicherheit am Arbeitsplatz. Das System ermöglicht die Schaffung von Bereichen, in denen es möglich sein wird, die Leistung des Gabelstaplers und die Systemparameter des Kollisionsschutzgerätes EGOpro Safe MOVE 4.0 zu verändern.  Mit dieser Funktionalität passen sich sowohl der Gabelstapler als auch das System in Echtzeit an die vorkonfigurierten Sicherheitsanforderungen an.  Die betroffenen Bereiche, weil sie gefährlicher sind oder besondere Merkmale aufweisen, werden gemeinsam mit dem Kunden definiert.  Sobald dieser erste Schritt abgeschlossen ist, wird jedem Bereich ein Profil mit bestimmten Eigenschaften zugeordnet.    Die Erstellung der Bereiche erfolgt einfach über das EGOpro Safe MOVE 4.0 Display, das auf dem Wagen installiert ist.  Die Bereiche können je nach Kundenbedarf mit drei verschiedenen Technologien verwaltet werden:  GPS Wird für OUTDOOR-Gebiete verwendet. Der Gabelstapler mit GPS an Bord skizziert die Gebiete nach Koordinaten und ordnet durch die Anzeige ihre Profile zu.  UWB Ideal für den INDOOR-Bereich. Es ist notwendig, eine Infrastruktur zu schaffen, die es Ihnen durch die Installation von POST-SENSOR in der Umgebung ermöglicht, den Standort des Fahrzeugs und die Einrichtung von Bereichen zu kennen.  POST TAG Der POST TAG kann sowohl für Innen– als auch für Außenbereiche verwendet werden. ...
Mehr erfahren →

AME auf der EXPOSEGURIDAD, in CITY OF MEXICO, vom 18. bis 20. April.

Die italienische Exzellenz der innovativen Lösungen von AME für die Sicherheit am Arbeitsplatz wurde ausgewählt, um im ICE-Agency Pavilion Stand 2611 auf der EXPOSEGURIDAD in CITTÀ DEL MEXICO vom 18. bis 20. April auszustellen. @Cecilia ...
Mehr erfahren →

LOGIMAT (10.-12.03.2020) ABGESAGT

LOGIMAT (10.-12.03.2020) AUFGRUND BEHÖRDLICHER ANORDNUNG ABGESAGT   Es tut uns wirklich leid zu berichten, dass LogiMAT 2020 aufgrund der zunehmenden und beschleunigten Verbreitung des Coronavirus abgebrochen wurde. Indem wir die schwierige Situation verstehen und die ...
Mehr erfahren →

Richiedi informazioni

Amesphere

Die neuen Grenzen der Sicherheit